Sommercamps 2016

Drei Wochen Sommercamp sind nun rasend schnell vergangen. Die Vormittage waren vollgepackt mit Pferdepflege, Bodenarbeit, Reiten und nebenbei viel Basiswissen rund ums Pferd. Erstmals mit dabei unsere beiden gescheckten Youngstars, die viel Spaß auf dem Reitplatz hatten. Die Nachmittage verbrachten die kids mit coolen Spielen, Schnipseljagd, Pferdewissen-Ralley, beim Schnuppergolfen und natürlich wieder kreativ im Atelier Ziehe. Wir waren ab der zweiten Woche endlich auch mal im Motzener See, sodass jeder Tag ein Highlight war und die Wochen viel zu schnell vorrüber gingen. Die Abende klangen oft am Lagerfeuer mit Werwolf-Spielen aus. Fazit: Ungebremste Freunde auf das nächste Jahr, wo wir in der Nach-Osterwoche starten und im Sommer wieder 4 Wochen Camp anbieten wollen.

Ein riesenfettes DANKE an:

  • mein Betreuerteam Freddy & Frieda, die mit großem Engagement und viel Spaß dabei waren,
  • Nina und Lily, die fleißigen Bienchen am und um den Reitplatz sowie
  • das Catering-Team Nele und Oma, die um den Titel des "Goldenen Kochlöffel" wetteiferten. Bilder folgen...


Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016 Sommercamps 2016
file-type     Anmeldung.pdf
Info: Dateityp = pdf, Dateigröße = 286 KB | Downloads 161
file-type     Anmeldung_Ostern.pdf
Info: Dateityp = pdf, Dateigröße = 286 KB | Downloads 119
file-type     Einverständniserklärung
Info: Dateityp = pdf, Dateigröße = 288 KB | Downloads 257



Bewertung!
3 von 5 Sternen!
rate rate rate rate rate
Von 1 = "Nicht empfehlenswert" bis 5 = "Sehr empfehlenswert"


Kommentare:Kommentare:

Anzahl bisheriger Kommentare: 1
Anna Eberius
03.09.2016 | 14:42:00
Liebe Susi! Es war mal wieder eine der lustigsten Wochen in den Sommerferien:D Ihr habt euch wieder so tolle Sachen einfallen lassen, die uns großen und auch den Kleineren Spaß gemacht haben:)
Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder
Liebe Grüße Anna